Der Tennisclub Kreuzau freut sich auf die Sommersaison 2020!

 

ACHTUNG: Die Aufbereitung der Platzanlage, die für Samstag, den 28. März, geplant war, ist aus aktuellem Anlass und per Verfügung abgesagt. Das Betreten der Platzanlage ist ab sofort verboten.

Ein Ausweichtermin wird rechtzeitig per Mitgliedermail und auf dieser Seite bekannt gegeben.

 

ACHTUNG - aus aktuellem Anlass:

Aufgrund neuester Entwicklungen und Vorgaben für den Umgang mit der Pandemie Covid-19  muss es momentan als äußerst fraglich eingestuft werden, ob der Spielbetrieb wie geplant am 19.04. beginnen kann. Die Landesregierung NRW hat beschlossen, ab Dienstag, 17.03., alle Zusammenkünfte in Sportvereinen zu untersagen!

  • Das Clubheim und die sanitären Anlagen bleiben bis auf weiteres geschlossen.
  • In Übereinstimmung mit dem Verband und dem KSB sind alle Punkt- und Turnierspiele abgesetzt.
  • Training und privat organisierte Spiele, auf vereinseigenen Plätzen oder auch in privaten, kommerziell betriebenen Tennishallen, sind behördlicherseits untersagt.

 

Als TC Kreuzau haben wir diesen Vorgaben Folge zu leisten; dies ist zu begreifen als unser Beitrag zu einer Eindämmung der Pandemie.  

 

Wir hoffen, dass diese Maßnahmen nicht allzu lange in Kraft bleiben müssen und wir auch in diesem Jahr die Platzanlage in der gewohnten Weise werden nutzen können.

 

Mit herzlichen Grüßen,

Euer Vorstand

Tennis heißt auch Leidenschaft ...

Ob Spieler oder Fan, ob jung oder alt, Partner oder Sponsor - bei unserem Verein werden alle Spaß haben und in einer tollen Gemeinschaft zusammenarbeiten, denn unsere Aktivitäten gehen über das Tennis hinaus. Schauen Sie doch einfach mal bei uns vorbei, nachdem Sie sich einen ersten Eindruck auf unserer Homepage verschafft haben.

... und Miteinander

 

Diabetes-Kids des St. Marien-Hospitals Düren-Birkesdorf erleben freudenreiches Tennistraining beim Tennisclub Kreuzau

TC Kreuzau und die Tennis­schule Otto – ehrenamtlicher Einsatz für die Diabetes-Kids der Kinderklinik des St. Marien-Hospitals– jedes Kind hat ein Recht auf Spaß im Leben

 

Der Tennisclub Kreuzau mit der Tennisschule Otto haben ein professionelles Tennistraining für die Diabetes-Kids des St. Marien-Hospitals in Düren-Birkesdorf ermöglicht. In der Kinderklinik werden über 120 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 1 und 21 Jahren betreut, die an einem Diabetes mellitus Typ 1 erkrankt sind. In den Sommerferien finden sich regelmäßig Kinder ähnlichen Alters zu stationären Schulungen ein. Hier geht es vor allem um die gemeinschaftliche Bewältigung der Erkrankung in verschiedenen Alltagssituationen. Sport, Spiel und Spaß stehen hierbei im Vordergrund. Denn auch Kinder mit Diabetes haben trotz ihrer chronischen Erkrankung ein Recht auf Spaß im Leben. So müssen die Kinder zwar täglich mehrfach Insulin injizieren und ihren Blutzucker messen, das hält sie aber nicht davon ab Sport zu treiben. So fanden sich im Sommer 2017 insgesamt 6 Kinder im Alter zwischen 11 und 15 Jahren auf den Tennisplätzen des TC Kreuzau ein, die vom Verein dankenswerter Weise kostenfrei zur Verfügung gestellt wurden, um zusammen mit Tennistrainerin Annika von der Tennisschule Otto und einem Betreuungsteam der Kinderklinik den Einstieg in den Tennissport vermittelt zu bekommen. Die Kinder hatten viel Spaß, was nicht zuletzt an der einfühlsamen und motivierenden Art der ebenfalls ehrenamtlichen Trainerin Annika lag. Hier war es auch kein Problem, dass die ein oder andere Extrapause nötig war, um Blutzuckermessungen vorzunehmen oder drohende Unterzuckerungen abzuwenden. Die meisten der Kinder waren mit einer Insulinpumpe ausgestattet, die aber leider nicht den Diabetes automatisch versorgen kann, dennoch eine große Unterstützung darstellt. Annika vermochte es ebenfalls alle Kinder mit ihren doch recht unterschiedlichen Talenten gut einzubinden.

Die Kinderklinik der St. Marien-Hospitals möchte sich daher ganz herzlich beim Tennisclub Kreuzau, der Tennisschule Otto und Trainerin Annika für das ehrenamtliche Engagement bedanken. Wir hoffen auch in Zukunft solche Aktionen in dieser Kooperation anbieten zu können.

 

Trainerin Annika von der Tennisschule Thomas Otto mit motivierenden Tipps zur richtigen Schlagtechnik für die Schützlinge des St. Marien-Hospitals. Tennis ist ein Sport für alle.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tennisclub Kreuzau