Tennisschule4you for Kids ...

 

 

FUN Tage

Turnierdruck? Ängste den nächsten Ball zu spielen? Die Eltern warten mit einem 4 Augengespräch auf dich? Bei den Fun Tagen nicht! Lieber laute Musik, lockere Spiele... OK: „Kleiner-Angeber-Contests“, wie etwa eine Aufschlagmessmaschine oder ein Duell gegen den Coach müssen dabei sein. Ansonsten Spaß, Spiel und viel Gekicher. Der Coach liebt es, wenn es auf der Anlage klingt wie in einem Freibad. Gemeinsames Grillen und vor allem das große Fürchten bei der Nachtwanderung runden solch einen Tag ab. Wer nicht genug hat, darf sich mit ans Lagerfeuer setzten und es bis in den späten Abend bewachen, während es sich die meisten schon im Schlafsack im Clubheim gemütlich gemacht haben. Das Frühstück muss einfach bei McDonald's gekauft werden, denn im TrainingsCamp gab es nur selbst zubereitetes und gesundes Essen

 

Abschlussfahrt

ins Phantasialand... Schon mal gesehen, wenn leicht pubertierende (positiv gemeint) Knaben beim Training den größten Spieler der Gegenwart darstellen und mit ganz großen Augen und ziemlich wortkarg von Taron (Schnellste Achterbahn Europas) steigen? Dann solltest DU beim nächsten mal dabei sein. Nicht nur ein Genuss für das Trainerteam. Meinen Dank an die Eltern und den Sportwart, die ihre Zeit für den Transport und die Betreuung ehrenamtlich investieren.

 

TrainingsCamp

Das Aushängeschild der Tennisschule! Nicht wie sonst 60 Minuten in der Woche, sondern 28 Stunden, intensives Technik-, Ausdauer- & Taktiktraining, individuell auf die Schüler abgestimmt. Von der Sportlernahrung bis zur Regelkunde und einem Turnier zur Abrundung des Komplettpaketes. Denn die 3. Ferienwoche ist und bleibt kein Genuss für den Platzwart ;)

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.

Soziales Engagement der Tennisschule Thomas Otto - Tennis für alle

 

Diabetes-Kids des St. Marien-Hospitals Düren-Birkesdorf erleben freudenreiches Tennistraining beim Tennisclub Kreuzau

TC Kreuzau und die Tennis­schule Otto – ehrenamtlicher Einsatz für die Diabetes-Kids der Kinderklinik des St. Marien-Hospitals– jedes Kind hat ein Recht auf Spaß im Leben

 

Der Tennisclub Kreuzau mit der Tennisschule Otto haben ein professionelles Tennistraining für die Diabetes-Kids des St. Marien-Hospitals in Düren-Birkesdorf ermöglicht. In der Kinderklinik werden über 120 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 1 und 21 Jahren betreut, die an einem Diabetes mellitus Typ 1 erkrankt sind. In den Sommerferien finden sich regelmäßig Kinder ähnlichen Alters zu stationären Schulungen ein. Hier geht es vor allem um die gemeinschaftliche Bewältigung der Erkrankung in verschiedenen Alltagssituationen. Sport, Spiel und Spaß stehen hierbei im Vordergrund. Denn auch Kinder mit Diabetes haben trotz ihrer chronischen Erkrankung ein Recht auf Spaß im Leben. So müssen die Kinder zwar täglich mehrfach Insulin injizieren und ihren Blutzucker messen, das hält sie aber nicht davon ab Sport zu treiben. So fanden sich im Sommer 2017 insgesamt 6 Kinder im Alter zwischen 11 und 15 Jahren auf den Tennisplätzen des TC Kreuzau ein, die vom Verein dankenswerter Weise kostenfrei zur Verfügung gestellt wurden, um zusammen mit Tennistrainerin Annika von der Tennisschule Otto und einem Betreuungsteam der Kinderklinik den Einstieg in den Tennissport vermittelt zu bekommen. Die Kinder hatten viel Spaß, was nicht zuletzt an der einfühlsamen und motivierenden Art der ebenfalls ehrenamtlichen Trainerin Annika lag. Hier war es auch kein Problem, dass die ein oder andere Extrapause nötig war, um Blutzuckermessungen vorzunehmen oder drohende Unterzuckerungen abzuwenden. Die meisten der Kinder waren mit einer Insulinpumpe ausgestattet, die aber leider nicht den Diabetes automatisch versorgen kann, dennoch eine große Unterstützung darstellt. Annika vermochte es ebenfalls alle Kinder mit ihren doch recht unterschiedlichen Talenten gut einzubinden.

Die Kinderklinik der St. Marien-Hospitals möchte sich daher ganz herzlich beim Tennisclub Kreuzau, der Tennisschule Otto und Trainerin Annika für das ehrenamtliche Engagement bedanken. Wir hoffen auch in Zukunft solche Aktionen in dieser Kooperation anbieten zu können.

Hier finden Sie uns

Tennisclub Kreuzau
Urbanusstr. 3
52372 Kreuzau

Nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tennisclub Kreuzau